Schlagwort-Archive: cdu

Neues Schulgesetz widerspricht sich – nur 280 Stellen für „flächendeckende“ Sozialarbeit an fast 1.500 Schulen

Das neue Schulgesetz von CDU und SPD verpflichtet die 283 Oberschulen in Sachsen, künftig Schulsozialarbeit vorzuhalten (§6 Abs. 3). In den Haushalt 2017/18 wurden jährlich 15 Millionen Euro eingestellt. Damit lassen sich aber nur 280 Stellen für Schulsozialarbeiter schaffen. Erfüllen die Oberschulen ihre Pflicht, besteht die Gefahr, dass alle anderen der knapp 1.500 öffentlichen Schulen in Sachsen leer ausgehen. Weiterlesen

Angekündigte Zusammenarbeit von vogtländischer SPD und CDU

Nach der Ankündigung der vogtländischen CDU und der vogtländischen SPD stellt die Partei DIE LINKE Vogtland fest:   Die Wahlen zum Kreistag sind noch nicht all zu lange her und schon sind die guten Vorsätze der SPD vergessen.

Genau wie im Bundestag oder im Landtag hat auch im Vogtlandkreis die SPD einen Wahlkampf gegen die CDU geführt. Verwirrend für die Wählerinnen und Wähler, die nun feststellen, dass die SPD sich auch im Vogtlandkreis als Steigbügelhalter der Christdemokraten anbietet.

„Der Vogtlandkreis steuert mit seiner aktuellen Haushaltslage auf große Herausforderungen zu. Schon jetzt zeichnet es sich ab, dass es die Schwächsten unserer Gesellschaft z.B. die Kinder und Jugendhilfe treffen soll. Befremdlich, dass in dieser Situation die SPD freiwillig und ohne Zwang ins konservative Lager wechselt.“ so die Kreisvorsitzende der LINKEN Janina Pfau.

„DIE LINKE nimmt Ihren Oppositionsauftrag ernst und notfalls auch allein gegen die Kürzungen kämpfen.“ versichert Pfau weiter.